Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass dieses Album noch nicht mal im Ansatz an die ersten vier Teller heranreicht. Ist jetzt nicht schlecht, aber ich finde auch, dass hier einfach die typische Danzig-Atmosphäre fehlt. Das Cover wiederum ist in meinen Augen einfach nur schlecht. ( mehr ) Jaaaa.....auf MBs Anregung hin, läuft die Scheibe auch bei mir im Moment rauf und runter und das zurecht! Der Sound boxt, die Songs auch. Für ne Sechs reicht es bei mir zwar nicht, ich pendel knapp zwischen 4 und 5, und gebe fünf Punkte, weil der Opener wirklich genial ist, Wasted Years ebenfalls, und Alexander The Great einfach fantastisch ist. Manche Scheiben erschließen sich halt erst auf den zweiten Blick... ( mehr ) Mal abgesehen davon, dass der Typ wirklich wie der King klingt und die Musik tatsächlich stellenweise möchtig Dampf macht, kann mich die Scheibe nciht restlos überzeugen, dafür fehlt einfach die Abwechslung. Kann man immer mal wieder hören, keine Frage, aber fürs zweite Album wünsch ich mir mehr.Insgesamt knappe vier Punkte. ( mehr ) Dimple Minds scheinen ihre "Songs" im Suff zu schreiben, anders kann ich mir das Niveau nicht erklären. Absolut nichts für mich. Durch meinen Bruder habe ich so macnhe Platte von denen hören müssen, ich bin froh dass das jetzt vorbei ist. ( mehr ) Der Nachfolger von Demanufacture also. Tja. Was soll ich sagen. Also ich sag mal so: alles was hier drauf ist, ist auch auf Demanufacture drauf. Handwerklich sauber produziert, die Songs sind auch nicht schlecht, aber das kennen wir alles schon find ich. Sowas darf der Lemmy machen, aber doch nicht eine Band, die eigentlich zu den damals Innovativsten gehört. Tja. was geb ich bloss. Ich schwanke zwischen 3 und 4. Da mit Edgecrusher ein ziemlicher Nackenbrecher drauf ist, geh ich mal auf die Vier. ( mehr ) Alice in Chains war noch nie meine Band. Soweit stimme ich DM zu. Ich glaube bei mir werden sie es auch nie so richtig werden. Trotzdem muss ich sagen, dass das Album durchaus seine Stärken hat, aber auch seine Schwächen. Nix weltbewegendes, aber auch nix was wirklich weh tut. ( mehr ) Diese Veröffentlichung hat einmal davon abgesehen, dass es bereits qualitativ gleichwertige Best-Of Alben gibt und der gemeine Rockfan sowieso fast alles von den Herrschaften in Albumform im Schrank stehen hat, doch ihre Daseinsberechtigung, da man mit der Bonus-DVD einen 90 Min Zusammenschnitt der DVD "Led Zeppelin" dazu bekommt. Wer diese allderdings ebenfalls schon besitzt, kann das fein aufgemachte Set getrost im Laden liegen lassen. ( mehr ) So, nun auch die Wertung des Alternaonkels. Das Debüt unserer Leverkusener Lokalmatadoren weiß auch mich durchaus zu überzeugen. Ähnlich wie DM mag ich insbesondere die Parts wenn das Tempo mal ein klein wenig rausgenommen wird, dann geht das Teil hier wirklich ziemlich ab. Mein absoluter Fav ist "Mysery Broadcast" (mit dem die Jungs übrigens auch aufm LNOE ziemlich gerockt haben). Der Sound ist für ne Eigenproduktion mehr als amtlich. Alles in allem keine Scheibe zum Andauernd anhören (was aber auch an meinen musikalischen Präferenzen liegt), aber wenn man mal Thrash hören will, macht man hiermit nicht viel verkehrt. Weiter so Jungs, zeigt der Welt, dass Leverkusen ein Teil der Metallandkarte ist. Insgesamt gute vier Punkte. ( mehr )
Die Jury - Objektiv ist anders
Im CD-Spieler...

Die Jury App

roggenrohl.com Listinus Toplisten Listinus Toplisten Shoutbox Kevin Zoremba
(13:48 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - -
AYREON IST GEIL!
(22:53 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - -
AYREON IST GEIL!
(22:53 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - -
AYREON IST GEIL!
(22:49 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - -
Hallo Brüderchen
(23:00 Uhr)

Neues 2014

Who, The-Quadrophenia - Live in London Who, The - Quadrophenia - Live in London
Steel Panther-All You Can Eat Steel Panther - All You Can Eat
Crucifliction-Heresy is met with fire Crucifliction - Heresy is met with fire
Springsteen, Bruce-High Hopes Springsteen, Bruce - High Hopes

Neues 2013

Wilson, Steven-The Raven That Refused to Sing (And Other Stories) Wilson, Steven - The Raven That Refused to Sing (And Other Stories)
YES-The Studio Albums 1969-1987 YES - The Studio Albums 1969-1987
Avenged Sevenfold-Hail To The King Avenged Sevenfold - Hail To The King
Black Sabbath-Gathered In Their Masses (Deluxe Edition) Black Sabbath - Gathered In Their Masses (Deluxe Edition)
AEONS CONFER-Symphonies Of Saturnus AEONS CONFER - Symphonies Of Saturnus
Dream Theater-Dream Theater Dream Theater - Dream Theater
Ayreon-The Theory Of Everything Ayreon - The Theory Of Everything
Annihilator-Feast Annihilator - Feast
Witherscape-The Inheritance Witherscape - The Inheritance
Five Finger Death Punch-The wrong side of heaven and the righteous side of hell, Volume 1 Five Finger Death Punch - The wrong side of heaven and the righteous side of hell, Volume 1
Amon Amarth-Deceiver of the gods Amon Amarth - Deceiver of the gods
Ghost-Infestissumam (Deluxe Edition) Ghost - Infestissumam (Deluxe Edition)

Bald im Archiv


Neues

Who, The-Quadrophenia - Live in London Who, The - Quadrophenia - Live in London
Avenged Sevenfold-Avenged Sevenfold Avenged Sevenfold - Avenged Sevenfold
Fear Factory-Archetype Fear Factory - Archetype
Fear Factory-Digimortal Fear Factory - Digimortal
Steel Panther-All You Can Eat Steel Panther - All You Can Eat
Crucifliction-Heresy is met with fire Crucifliction - Heresy is met with fire
Moonspell-Night Eternal Moonspell - Night Eternal
Springsteen, Bruce-High Hopes Springsteen, Bruce - High Hopes
Wilson, Steven-The Raven That Refused to Sing (And Other Stories) Wilson, Steven - The Raven That Refused to Sing (And Other Stories)
YES-The Studio Albums 1969-1987 YES - The Studio Albums 1969-1987

Zufällige Reviews

1-2-3-4. Wat is das denn bidde schön? Zwei Songs über neun Minuten?!? Und dann auch noch ne von vorne bis hinten abwechslungsreiche CD? Bin ich hier richtig bei Green Day? irgendwie hatte man ja schon fast vergessen,dass es die gibt, als dieses Meisterwerk hier rauskam. Jetzt mal sachlich: Die Songs sind wirklich top. Das reicht schon mal für ne gute 5. Und weil ich irgendwie doch so ein ganz kleines bisschen politisch bin, muss ich die Einstellung dieser Band und die Storyline dieses Albums einfach loben: Also zück ich noch den Zusatzpunkt. Chapeau, meine Herren. (BG)(...weiter)

Der Name ist Programm. ROCK SWINGS!!! Zeitlose Rockklassiker (Jump, Eye of the Tiger, BlackHoleSun, Smells like Teen Spirit,.....) werden hier im Soundgewand des Swing dargeboten. Eine tolle Idee und die ideale CD, wenn man mit der besseren Hälfte in der Badewanne liegt, nicht auf seinen geliebten Rock verzichten möchte und trotzdem den Schein des Romantikers waren möchte. Da ich die CD auf ihre Art und Weise für schlicht und einfach genial halte, bezeichne ich ich sie in RockHard Manier als "BONUSBOMBE" und zücke die Höchstnote. Applaus! (MB)(...weiter)

Grip Inc. waren meiner Meinung nach immer oberer Durchschnitt (aber wirklich oberer). Starke Metalplatte mit, wie DM so passend sagt, einem unglaublich guten Metaldrummer. Sollte jeder mal reinhören. (MB)(...weiter)

Das Debüt der US Powermetal Legende überzeugt auf voller Länge. Klassischer 80er Jahre Metal, wie ihn fast alle aus der Jury lieben. Extrem melodische Songs, die von J.D. Kimballs Stimme noch verfeinert werden. Wer auf Metal aus dieser Epoche steht, kommt an Omen nicht vorbei, auch nicht an dieser Scheibe. (MB)(...weiter)